Unternehmensprofil

Segl Bauzentrum GmbH

Baustoffgroßhandel
Als Traditionsunternehmen Segl mit unseren 320 Mitarbeitern stehen wir für Qualität, Beratung und innovative Produkte in den Bereichen Bauen und Modernisieren.
320 Mitarbeiter
Arno-Jacoby-Straße 10, 84347 Pfarrkirchen
Tätig seit 1926
Bildergalerie
Eine Ausbildung bei Segl bringt Spaß, Erfolg & Zukunft!

Seit über 90 Jahren ist die Firmengruppe Segl bereits erfolgreich im Bereich Baustoff-Fachhandel tätig. Durch die kontinuierliche Expansion unserer Standorte sind wir heute im Raum Ostbayern der starke Partner rund um das Bauen, Modernisieren und der Gestaltung des Eigenheims.

Durch das Denken eines traditionellen Familienunternehmens stehen für uns langfristige Unternehmensziele an erster Stelle. Daher sind wir seit je her bestrebt, Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Region und für die Region zu schaffen.

Offenheit, Selbstständigkeit und Einsatzvermögen zeichnet unser Team aus. Neue Gesichter finden immer schnellen Anschluss in unserer Mannschaft und werden von Beginn an in die Projekte und Aufgaben mit einbezogen. Um den Qualitätsstandard gegenüber unserer Kunden zu garantieren und dem Team bestmögliches Knowhow zu vermitteln bieten wir regelmäßige interne als auch externe Weiterbildungen.

Aber auch ein entspanntes Zusammenkommen unter den Kolleginnen und Kollegen soll seinen Platz bei uns finden: Unsere Mitarbeiterevents (Sommerfeste, Weihnachtsfeier, Volksfeste,…) tragen ebenso seit langem dazu bei, dass wir ein eingespieltes Team geworden sind.

Häufige Fragen
Was bieten wir unseren Azubis?

• Strukturiertes Onboarding (Einarbeitung)
• Sichere und langfristige Zukunft in unserem Unternehmen
• Kollegiales Umfeld und eigeninitiatives Arbeiten
• Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen
• Tarifliche und leistungsgerechte Bezahlung

Wo gehen unsere Azubis zur Berufsschule?

• Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement: Blockunterricht Berufsschule Eggenfelden
• Kaufmann/-frau im Einzelhandel: Blockunterricht Berufsschule Eggenfelden
• Fachkraft für Lagerlogistik: Blockunterricht Berufsschule Dingolfing

Welche Möglichkeiten haben unsere Azubis nach der Ausbildung?

• Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement: Spezialisierung auf bestimmte Bereiche, z.B. Disponent/in, Einkäufer/in oder Vertrieb wie z.B. Rohbau, Hochbau oder Holzbau. Fortbildung zum/zur Betriebswirt/in, Fachwirt/in oder Energieberater/in.
• Kaufmann/-frau im Einzelhandel: Fortbildung zum/zur Handelsfachwirt/in oder Betriebswirt/in im Bereich Handel. Spezialisierung auf einzelne Warengruppen wie z.B. Sanitär, Werkzeuge, Böden, Maschinen oder Garten.
• Fachkraft für Lagerlogistik: Fortbildung zum Meister/in, Techniker/in oder Handelsfachwirt/in bzw. Fachkaufmann/-frau im Einkauf und Logistik.

Ausbildung bei Segl
Informationsbroschüre über unsere Ausbildungsberufe.
Ausbildung bei Segl
Ansprechpartner für Ausbildung Kaufmann-/frau für Groß- und Außenhandelsmanagement + Fachkraft für Lagerlogistik
Martin Abtmaier
Ansprechpartner für Ausbildung Kaufmann-/frau im Einzelhandel
Hermann Rogger